Baier Gabelstapler GmbH
About
About
About


Manitou
Datenschutzhinweis:

Für die vollständige Darstellung des Manitou-Katalogs werden Inhalte von Drittanbietern geladen. Bitte beachten Sie die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung (5. Absatz).





-img - X







-img - X







-img - X







-img - X






Kipp- und Schwenk-Gabelträger




Kipp- und Schwenk-Gabelträger-img - Kipp- und Schwenk-Gabelträger X

Kipp- und Schwenk-Gabelträger



  • Viel mehr als nur eine einfache Transportlösung
  • 90° Schwenkbereich in beide Richtungen für mehr Flexibilität auf engem Raum




  • -img - X






    Neigbarer Gabelträger + Lastschutzgitter




    Neigbarer Gabelträger + Lastschutzgitter-img - Neigbarer Gabelträger + Lastschutzgitter X

    Neigbarer Gabelträger + Lastschutzgitter



  • Lastschutzgitter zur Lastenstabilisierung während des Transports.
  • Insbesondere für hohe Paletten geeignet.
  • Auf Geräteträger „PFB“ aufgeschraubtes Lastschutzgitter.
  • Hinweis: Zur Verwendung mit den Gabeln FEM.



  • Neigbarer Gabelträger + seitliche Verschiebung




    Neigbarer Gabelträger + seitliche Verschiebung-img - Neigbarer Gabelträger + seitliche Verschiebung X

    Neigbarer Gabelträger + seitliche Verschiebung



  • Neigbarer Gabelträger mit hydraulischer Seitenverschiebung für präzise Lastenplatzierung
  • Garantierte präzise und effiziente Positionierung von beförderten Paletten
  • Hinweis: Zur Verwendung mit den Gabeln FEM.



  • Zinkenverstellgerät




    Zinkenverstellgerät-img - Zinkenverstellgerät X

    Zinkenverstellgerät



  • Breite Öffnung für eine noch effizientere Beförderung von breiten Lasten.
  • Hervorragende Sicht dank einer überarbeiteten Rahmenkonstruktion und einer optimalen Verteilung der strukturellen komponenten.
  • Äußerst präzise Gabelsynchronisation über ein spezielles Hydraulikventil.
  • Verstärkte Struktur: Anbaugerät ist für anspruchsvolle Anwendungsfälle ausgelegt.
  • Anbau von Gabeln des Typs FEM – Standardgabeln des Gabelstaplers verwendbar.
  • Von MANITOU genehmigtes Anbaugerät: lässt sich problemlos an den Gabelstapler anbauen.
  • Hinweis: Dieses Anbaugerät eignet sich nicht als Lastenklammer.




  • -img - X






    Wellengeführter Zinkenversteller




    Wellengeführter  Zinkenversteller-img - Wellengeführter Zinkenversteller X

    Wellengeführter Zinkenversteller



  • Effizienzsteigerung bei der Handhabung von Paletten, Zeitersparniss durch Verstellung der Zinkenweite vom Fahrersitz aus
  • Präzises und feinfühliges Verstellen durch hydraulischen Verschub
  • Ideal im Gelände: Ausgleich von Bodenunebenheiten durch wellengeführte Zinken
  • Gabelarretierung für mehr Fahrsicherhiet
  • Gabelabstand: 275 mm / 1010 mm (Mitte Gabelzinken)



  • Gabeln vom Typ FEM




    Gabeln vom Typ FEM-img - Gabeln vom Typ FEM X

    Gabeln vom Typ FEM



  • Die Gabeln vom Typ FEM sind feste (nicht schwimmende) Gabeln, die am Geräteträger der Maschine an zwei Befestigungspunkten namens „Klammern“ angebracht werden.
  • Die nach ISO 2328 genormten Gabeln vom Typ FEM wurden nach den beiden folgenden Eigenschaften zertifiziert:
  • Eine Aufhängungsklasse (1, 2, 3, 4 oder 5), die die maximale Tragfähigkeit der Gabeln angibt. Jede dieser 5 Klassen definiert die Entfernung zwischen den beiden Klammern. Dementsprechend kann eine Gabel einer Klasse nur auf dem Geräteträger derselben Klasse angebracht werden.
  • Eine Gabelart (A oder B), die die Entfernung von der niedrigeren Klammer zum Boden (tieferer Punkt des Gabelendes) definiert.
  • Hinweis: Die beigefügte normative Tabelle veranschaulicht die Gabeleigenschaften nach der Aufhängungsklasse (1, 2, 3, 4 oder 5) und der Gabelart (A oder B).



  • Gabeln mit Wellenaufhängung




    Gabeln mit Wellenaufhängung-img - Gabeln mit Wellenaufhängung X

    Gabeln mit Wellenaufhängung



  • Die Gabeln sind am Geräteträger der Maschine nur an einem einzigen Punkt („Welle“ oberhalb der Gabeln) befestigt. Dadurch können sie in schiefer Lage des Geräteträgers uneingeschränkt nach vorne bewegt werden.
  • Die Gabeln mit Wellenaufhängung von MANITOU sind für Teleskoplader gedacht, die über einen Geräteträger mit schwimmenden Gabeln (Typ „TFF“) verfügen.
  • Die Gabeln mit Wellenaufhängung von MANITOU werden mittels einer Befestigungsstange an TFF-Geräteträgern montiert, sodass sie über die gesamte Breite des Geräteträgers bewegt werden können. Diese Befestigungsstange befindet sich selbst in Langlöchern, wodurch sie sich seitwärts frei neigen kann. Die beweglichen Gabeln und die Befestigungsstange sorgen in Kombination dafür, dass TFF-Geräteträger sich gut an Veränderungen des Terrains anpassen können.



  • Gabelpositionierer




    Gabelpositionierer-img - Gabelpositionierer X

    Gabelpositionierer



  • Einfache & Schnelle Anpassung des Zinkenabstand vom Fahrersitz aus. Hydraulischer Seitenschieber optional erhältlich
  • Schwimmende Gabelzinken für effizienteren Einsatz auf unebenem Untergrund




  • -img - X






    Wettbewerbskupplung




    Wettbewerbskupplung-img - Wettbewerbskupplung X

    Wettbewerbskupplung



  • An Ihrem Manitou-Fahrzeug können Sie jedes Anbaugerät mit Wettbewerbskupplung verwenden
  • Beschränkte Dicke für minimalen Leistungsverlust
  • Hinweis: Es gelten spezielle Sicherheitsvorschriften; wenden Sie sich an Ihren Manitou-Händler



  • Bordsteinverleger




    Bordsteinverleger-img - Bordsteinverleger X

    Bordsteinverleger



  • Erleichtert das Verlegen von Bordsteinen.
  • Weniger manuelle Anstrengungen und damit entschieden weniger Rückenschmerzen durch kraftvolles maschinelles Ansaugen.
  • „Fahrradlenker“-Steuerung und 3,4 m Reichweite für eine hohe Produktivität.
  • Sicherheit: Ansaugsystem verhindert ein Herabfallen der Bordsteine.